Über die Dörfer von Peter Handke ab 1.Okt. im TD Berlin

ÜBER DIE DÖRFER

dramatisches Gedicht von Peter Handke

Premiere 1 Oktober 2021, 20:00 Uhr

2 / 3 / 6 / 7 Oktober 2021, 20:00 Uhr

im TD Berlin, Klosterstr. 44 in Berlin Mitte (https://td.berlin/)

Krieg und Konflikt oder doch eher Versöhnung? In Zeiten des Streits haben alle etwas zu sagen. Sprechen und sich nahe kommen? Obwohl oder gerade weil man anderer Meinung ist? Eine Inszenierung zerklüfteter Ausschnitte aus Menschenleben, die die Zerrissenheit des Wunsches nach umfassender Gemeinschaft offenlegt – trotz allem.

Handkes Text ÜBER DIE DÖRFER setzt in unserer Gegenwart der Behauptungen, der ständigen Verlautbarungen, Posts und Tweets einen radikalen Kontrapunkt: Zwischen Autobahnbaustelle in den Bergen und Friedhof im verlassenen Dorf verstricken sich drei Geschwister in ihrem schier unauflöslichen Zwist. Es geht ums Haus, um Zugehörigkeit und Freiheit und die Kraft des Zuhörens.

Das „Ich“ steht dabei im Mittelpunkt. Das „Ich“ als Entwurf, als Behauptung, als Befreiung – oder doch als Falle? Aber was heißt eigentlich „Ich“? Mit inniger Ironie und zärtlicher Langsamkeit entspinnen die Performer*innen ihre Reden und enden doch alle in der Verlassenheit. „Alle sind im Recht!“ sagt Handke, es gibt keinen Ausweg. Eine Alte ist einziges Überbleibsel der vergangenen Zeit und zugleich Zeugin des Jetzt, bildet gemeinsam mit einem Kind eine Art moralische Instanz, einen kritischen Chor. Im Moment der größten Erstarrung entwirft eine Außenstehende in letzter Verklärung des Ich, eine versöhnliche Landschaft im Geist der Utopie.

MitLea Barletti / Martin Clausen /Gabriele Hänel / Anna Stieblich / Werner Waas / Harald Wissler / Vinzent Wittkopp Künstlerische Leitung/Regie Barletti/Waas Sounddesign/Original music Luca Canciello Bühne/Kostüme Markus Bühler Organisation/Buchhaltung Maria Mewanu Produktion Barletti/Waas GbR Produktion Barletti Waas Koproduktion mit TD Berlin Unterstützung Bühnen im Haus der Statistik e.V., Itz Berlin e.V., Kulturintiative Förderband gGmbh, Theaterhaus Mitte. Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien“

Kartenpreise 10,- € (ermäßigt) / 15,- €

Tickets im VVK bei RESERVIX erwerben!

https://tdberlin.reservix.de/p/reservix/group/370167


Leave a Reply

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *